Button Geschenk-Gutschein 

zum Kontaktforumlar

Button ÜbernachtenButton AnfahrtButton E-MailButton Telefon

GTranslate

German English French Greek Italian Spanish

Suchen & Buchen

Button Best Preis Garantie Button Best Preis Last Minute

Öffnungszeiten

Hotel

Rezeption

von 7.00 - 22.00 Uhr

 

Restaurant

täglich warme Küche
von 11.30 - 14.00 Uhr
von 18.00 - 21.00 Uhr

Bewertung und Empfehlung

Hotel-Restaurant Mühlentor

Spanferkel Essen

Schwein als Koch

Spanferkel im Mühlentor

September / Oktober

Alle Termine hier >>>

 

Weihnachtsfeier

Weihnachtsfeier, Firmenfeier im restaurant Bad Kreuznach, Weihnachtsdeko

Weihnachtsfeier

im Restaurant Mühlentor

Information und Buchung>>>

Soziale Medien

Anhang AGB´s zur Unterrichtung bei einer Pauschalreise

Die folgenden Hinweise gelten nur für Pauschalreisen im Sinne der EU-Richtlinien und nicht für eine Beherbergungsbuchung!

 

Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302. Daher können Sie alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Das Hotel-Restaurant Mühlentor e. K., Inhaber: Herr Frank Hilgert trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise. 

 

Wichtigste Rechte nach Richtlinie (EU) 2015/2302 - Die Reisenden erhalten alle wesentlichen Informationen über die Pauschalreise vor Abschluss des Pauschalreisevertrags. 

 

Es haftet immer das Hotel-Restaurant Mühlentor e. K. für die ordnungsgemäße Erbringung aller im Vertrag inbegriffenen Reiseleistungen. 

 

Die Reisenden erhalten eine Notruftelefonnummer oder Angaben zu einer Kontaktstelle, über die sie sich mit dem Hotel als Reiseveranstalter in Verbindung setzen können.

 

Die Reisenden können die Pauschalreise – innerhalb einer angemessenen Frist und unter Umständen zusätzlichen Kosten – auf eine andere Person übertragen. - Der Preis der Pauschalreise darf nur erhöht werden, wenn bestimmte Kosten (zum Beispiel Treibstoffpreise) sich erhöhen und wenn dies im Vertrag ausdrücklich vorgesehen ist, und in jedem Fall bis spätestens 20 Tage vor Beginn der Pauschalreise textlich mitgeteilt wird. 

 

Wenn die Preiserhöhung 8 % des Pauschalreisepreises übersteigt, kann der Reisende vom Vertrag ohne Kosten zurücktreten. Wenn sich ein Reiseveranstalter das Recht auf eine Preiserhöhung vorbehält, hat der Reisende das Recht auf Preissenkung, wenn die entsprechenden Kosten sich verringern. 

 

Die Reisenden können ohne Zahlung einer Rücktrittsgebühr vom Vertrag zurücktreten und erhalten eine volle Erstattung aller Zahlungen, wenn einer der wesentlichen Bestandteile der Pauschalreise mit Ausnahme des Preises erheblich geändert wird. 

 

Wenn der für die Pauschalreise verantwortliche Unternehmer die Pauschalreise vor Beginn der Pauschalreise absagt, haben die Reisenden Anspruch auf eine Kostenerstattung und unter Umständen auf eine Entschädigung. 

 

Die Reisenden können bei Eintritt außergewöhnlicher Umstände vor Beginn der Pauschalreise ohne Zahlung einer Rücktrittsgebühr vom Vertag zurücktreten, beispielsweise wenn am Bestimmungsort schwerwiegende Sicherheitsprobleme bestehen, die die Pauschalreise voraussichtlich beeinträchtigen. 

 

Zudem können die Reisenden jederzeit vor Beginn der Pauschalreise gegen Zahlung einer angemessenen und vertretbaren Rücktrittsgebühr vom Vertrag zurücktreten.

 

Können nach Beginn der Pauschalreise wesentliche Bestandteile der Pauschalreise nicht vereinbarungsgemäß durchgeführt werden, so sind dem Reisenden angemessene andere Vorkehrungen ohne Mehrkosten anzubieten. Der Reisende kann ohne Zahlung einer Rücktrittsgebühr vom Vertrag zurücktreten (in der Bundesrepublik Deutschland heißt dieses Recht „Kündigung“), wenn Leistungen nicht gemäß dem Vertrag erbracht werden und dies erhebliche Auswirkungen auf die Erbringung der vertraglichen Pauschalreiseleistungen hat und der Reiseveranstalter es versäumt, Abhilfe zu schaffen. 

 

Der Reisende hat Anspruch auf eine Preisminderung und/oder Schadensersatz, wenn die Reiseleistungen nicht oder nicht ordnungsgemäß erbracht werden. 

 

Der Reiseveranstalter leistet dem Reisenden Beistand, wenn dieser sich in Schwierigkeiten befindet. 

 

Im Fall der Insolvenz des Reiseveranstalters (Hotels) oder – in einigen Mitgliedstaaten – des Reisevermittlers werden Zahlungen zurückerstattet. Tritt die Insolvenz des Reiseveranstalters oder sofern einschlägig, des Reisevermittlers nach Beginn der Pauschalreise ein und ist die Beförderung Bestandteil der Pauschalreise, so wird die Rückbeförderung der Reisenden gewährleistet.

 

Der Reiseveranstalter (Hotel) führt prinzipiell keine Vorauskasse für seine Reisen vor Beginn der Reise durch, sodass eine Sicherung durch einen sogenannten Sicherungsschein nicht erfolgt.

 

Notruftelefonnummer und Kontaktstelle

Hotel-Restaurant Mühlentor e. K.

Inhaber Frank Hilgert

Mühlenstraße 10

55543 Bad Kreuznach

 

Notruftelefon: +49 671 – 83 82 0 0

Mail: info@hotel-muehlentor.de

Top Angebote

Mittagstisch Lunch & Time

Lunch & Time Grafik

Samstag, 20. Oktober 2018

Menü
Kleine Suppe * * * Hauptgang * * * Mini-Dessert

Kein Lunch and Time

Tagesspezialität
Wochenend-Offerte

Mariniertes Schweinerückensteak mit Bratkartoffeln und Kräuterbutter

 

Immer top aktuell:

 

L&T Karte als E-Mail >>>

 

Mittagstisch RSS Feed Icon

Mittagstisch RSS Feed

 

Wochenübersicht >>

Newsletter

Kennen Sie schon unseren Newsletter?

Immer top aktuell informiert mit tollen Vorteilen

 

Newsletter Anmeldung

Öffnungszeiten

Hotel

Rezeption 7.00 - 22.00 Uhr

 

Restaurant

täglich warme Küche
von 12.00 - 14.00 Uhr
und von 18.00 - 21.00 Uhr

kein Ruhetag

Social Media

Folge HotelMuehlentor auf Twitter   facebook

twitter & facebook

Urlaubsangebote im Hotel Mühlentor

Halbpension geschenkt

Reisehighlight - HP geschenkt !!

Ab 4 Tage Urlaub in Bad Kreuznach

Hier Top-Angebot finden und sparen >>>